schnelle Lieferung
täglicher Versand
versandkostenfrei
ab 250€ in DE
sichere Bestellung
Shop SSl zertifiziert
kompetente Beratung
erfahrener Fachhandel

Flügger Fassadenfarbe Beton

Flügger Fassadenfarbe Beton
Strapazierfähige und elastische Fassadenfarbe
  • diffusionsoffene Oberfläche
  • hemmt Schimmelwuchs
  • schützt die Oberfläche vor dem Eindringen von Kohlendioxid
55,00 € *
Inhalt: 2.8 Liter (19,64 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

demnächst erhältlich

Inhalt

  • FF76683
Flügger Fassadenfarbe Beton ist eine strapazierfähige, elastische und sehr farbbeständige... mehr
Produktinformationen "Flügger Fassadenfarbe Beton"
Allgemeine Informationen

Flügger Fassadenfarbe Beton ist eine strapazierfähige, elastische und sehr farbbeständige Acryldispersionsfarbe, die eine wasser- und wetterbeständige Oberfläche mit geringer Schmutzaufnahme ergibt. Kohlendioxyd aus der Luft dringt nicht durch Oberflächen, die mit Flügger Fassaden Beton behandelt wurden. Dieser Carbonatisierungshemmender Effekt verhindert deshalb den Abbau der Betonoberfläche. Darüber hinaus wird verarbeitetes Armierungseisen vor Rost geschützt (hohe Chloriddichte). Zugleich ist die Oberfläche diffusionsoffen, damit Wasserdampf von innen ausdringen kann und der Schimmelwuchs wird gehemmt.

Sie können die Farbe im Außenbereich auf Fassaden, Mauern und Sockeln aus Beton, Mauerwerk und Zementputz verwenden.

Einsatzbereich

Flügger Fassadenfarbe Beton ist ideal als Betonschutz im Außenbereich auf Fassaden, Mauern und Sockeln aus Beton, Mauerwerk und Zementputz. Sie verhindert, das Kohlendioxyd aus der Luft durch die Oberfläche dringt. Dieser Carbonatisierungshemmender Effekt verhindert deshalb Abbau der Betonoberfläche, deshalb ist die Farbe ideal für Fassaden im Innenstadtbereich.

Glanzgrad

5 matt

Verarbeitung

Untergrund: Der Untergrund muss sauber, trocken und tragfähig sein. Erst eine Reinigung mit Flügger Fassaden Reiniger oder Flügger Fassaden Anti-Green durchführen. Leicht abfärbenden oder saugenden Untergrund mit Flügger Fassadengrund grundieren. Kleinere Risse mit Flügger Fassaden Armierung behandeln, kleinere Löcher auskratzen und mit Repafiller Außen spachteln bei einer Fleckenreparatur mit Flügger Fassaden Grundierung vorstreichen. An Stellen bzw. Häusern bei denen die Feuchtigkeitsbelastung besonders groß ist können Sie der Farbe Flügger Additiv 100 beimischen.

Auftrag: Mit Quast, Rolle oder Spritze auftragen. Während der Verarbeitung sollte die Umgebungstemperatur bei mindestens +10°C liegen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte maximal 80% betragen.

Trockenzeit: Bei einer Umgebungstemperatur von +20°C und eine relativen Luftfeuchtigkeit von 60% ist die behandelte Oberfläche nach einer Stunde berührungstrocken, nach 6 Stunden ist sie überstreichbar und durchgehärtet ist sie nach mehreren Tagen.

Reinigung der Werkzeuge: Mit Wasser und Seife können Sie die Werkzeuge auswaschen.

Verbrauch

ca. 8-10 m²/Liter pro Behandlung

Lagerung / Entsorgung

Das Gebinde sollte kühl, frostfrei und dicht verschlossen gelagert werden

Technische Daten

Produkttyp: Acrylfarbe
Massendichte (kg/Liter): 1,32
Gewicht (%): 57
Volumen (%): 42
Verdünnung: mit Wasser

Weitere Daten und Informationen erhalten Sie im Produktdatenblatt und im Sicherheitsdatenblatt.

Anwendungsraum: Außen
Einsatzbereich: Garage, Haus
Finish: Matt
Oberfläche: Boden, Putz
Produkttyp: Farbe
Weiterführende Links
 
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Flügger Fassadenfarbe Beton"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Einordnung nach CLP-Verordnung

H-Sätze H301: Giftig bei Verschlucken.
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H311: Giftig bei Hautkontakt.
H312: Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H315: Verursacht Hautreizungen.
H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318: Verursacht schwere Augenschäden.
H330: Lebensgefahr bei Einatmen.
H331: Giftig bei Einatmen.
H335: Kann die Atemwege reizen.
H372: Schädigt die Organe (alle betroffenen Organe nennen) bei längerer oder wiederholter Exposition (Expositionsweg angeben, wenn schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht).
H400: Sehr giftig für Wasserorganismen.
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Zuletzt angesehen